30 Tage Rückgaberecht
Pflegehinweis

Pflegehinweis

1. Alle Baumwollartikel sollten, natürlich, von Hand gewaschen werden. Dies ist für viel beschäftigte Personen natürlich nicht sehr gut geeignet, die erste Wahl sollte jedoch das Waschen von Hand sein. Auf diesem Weg können Sie die Qualität und die Farbe der Hosen für eine lange Zeit erhalten.

Bitte separat waschen! Die Artikel verlieren in den ersten Waschgängen ein wenig Farbe. Im Zweifel bitte separat waschen, oder mit ähnlichen Farben – dies gilt nur für die ersten Waschgänge.

Hinweis: Auch wenn nur wenig Farbe an das Wasser abgegeben wird reichen kleine Mengen von Farbe im Wasser aus um auf andere Stoffe übertragen zu werden, im Besonderen weiß und andere helle Farben.

Reinigen Sie Baumwollhosen in der Waschmaschine mit dem „Normaler Waschgang“ oder „Knitterfrei“ Modus.

Bitte separat waschen! Die Artikel verlieren in den ersten Waschgängen ein wenig Farbe. Im Zweifel bitte separat waschen, oder mit ähnlichen Farben – dies gilt nur für die ersten Waschgänge.

2. In kaltem Wasser waschen. Egal ob in der Maschine oder von Hand, bitte ausschließlich kaltes Wasser verwenden

3. Baumwolle niemals wringen, biegen, oder in einen Haufen legen. Sanft ausschütteln und die Falten von Hand entfernen.

4. Baumwollhosen auf einem Kleiderbügel (NICHT Metall) aufhängen und trocknen. Drahtbügel können Rost auf den Stoffen hinterlassen. Wenn der Artikel seine Form verlieren kann, kann er auch eben auf einer Oberfläche getrocknet werden. Trocknet am besten auf einem Wäscheständer, oder auf einem Handtuch.

5. Unsere Baumwollhosen müssen nicht gebügelt werden. Sollten Sie dies jedoch wünschen bitte nur Mittlere Hitze verwenden.

1. Alle Artikel aus Kunstseide sollten, natürlich, von Hand gewaschen werden.

Ratschlag:
Obwohl die Artikel in einer Waschmaschine gewaschen werden können (in einem Netz, oder alleine in der Maschine), verwenden Sie bitte die „Sanfte/Empfindlich“ Einstellung der Maschine. Bitte seien Sie sich des Weiteren bewusst, dass nasse Kunstseide sehr einfach beschädigt werden kann. Die Bewegung der Waschmaschine kann bereits ausreichen um Schäden zu verursachen, seien Sie bei der Wahl der Maschinenmethode zur Reinigung also sehr vorsichtig. Wir empfehlen es nicht die Artikel in der Waschmaschine zu waschen.

2. In kaltem oder lauwarmem Wasser mit Handwaschmittel waschen. Seifenlauge sanft in den Stoff einmassieren. Danach gründlich in kalten Wasser ausspülen.

3. Baumwolle niemals wringen, biegen, oder in einen Haufen legen. Sanft ausschütteln und die Falten von Hand entfernen.

4. Baumwollhosen auf einem Kleiderbügel (NICHT Metall) aufhängen und trocknen. Drahtbügel können Rost auf den Stoffen hinterlassen. Wenn der Artikel seine Form verlieren kann, kann er auch eben auf einer Oberfläche getrocknet werden. Trocknet am besten auf einem Wäscheständer, oder auf einem Handtuch.

5. Kunstseide stets auf links bügeln. Niedrige Hitze verwenden und leicht feucht bügeln. Sollten Sie die rechte Seite des Stoffes bügeln müssen, dann bitte ein Bügeltuch verwenden.

  • Bitte separat waschen!

Hinweis: Auch wenn nur wenig Farbe an das Wasser abgegeben wird reichen kleine Mengen von Farbe im Wasser aus um auf andere Stoffe übertragen zu werden, im Besonderen weiß und andere helle Farben.

  • Kunstseide bitte leicht feucht bügeln. Dies wird das Bügeln erleichtern.
  • Kunstseide nie ohne Bügeltuch bügeln. Kunstseide kann einen Glanz erhalten wenn diese direkt gebügelt wird. Entweder auf links bügeln, oder ein Bügeltuch verwenden.